Schulprogramm / Leitbild


 

 

Persönliche Stärken:

Schüler entwickeln ihre persönlichen Stärken.

 

Sozialkompetenz:

Schüler lernen sozial und eigenverantwortlich zu handeln.

 

Curriculare Vorgaben:

Bildungsangebote entsprechen den curricularen Vorgaben. Sie werden von jeder Lehrkraft individuell, dem einzelnen Schüler entsprechend, vermittelt.

 

Schulatmosphäre:

Schüler, Eltern und Lehrer schaffen eine positive Schulatmosphäre durch respektvollen und fairen Umgang miteinander.

 

Öffnung der Schule:

Schule öffnet sich nach außen und nimmt teil am gesellschaftlichen Leben. Die Schüler sollen als verantwortungsvolle und selbstständige junge Menschen aus der Schule herausgehen.

 

Kooperation mit Anderen:

Unsere Schule kooperiert mit anderen Bildungseinrichtungen.

 

 


Die Schule

 

Unsere Schule liegt etwas abseits der Hauptstraße am Waldrand von Axstedt. Der Schulbezirk umfasst die Ortschaften Axstedt,

Lübberstedt, Oldendorf und Holste. Unseren angegliederten Schulkindergarten besuchen Kinder aus den vier Grundschulen der Samtgemeinde Hambergen.

Die Schule besteht aus einem Hauptgebäude mit acht Klassenräumen, an vier Räume ist ein großzügiger Gruppenraum angeschlossen. Ein kombinierter Musik-

und Medienraum ( mit Computern, Video und Musikanlage ), eine Schulküche, eine zentrale Pausenhalle, zwei Schulkindergartenräume, sowie ein Lehrerzimmer, ein Beratungslehrerinnenzimmer und Verwaltungsräume komplettieren unsere Schule. Außerdem ist eine Schülerbücherei eingerichtet, die auch für Förderunterricht genutzt werden kann.

 

 

 

 

Unser Schulhof ist recht groß und bietet viel Platz zum Fußball, Tischtennis und Basketball spielen. Eine selbstgebaute Hütte wird immer wieder ins Spiel einbezogen. Neben einer Schaukel haben wir für die Schülerinnen und Schüler ein Klettergerüst und Turnstangen, um die Pausen einigermaßen aktiv gestalten zu können. Eine Umgestaltung des Schulhofs ist vom Kollegium vorgesehen, da er unserer Meinung nach zu große Asphaltflächen aufweist und die vorhandenen Spielgeräte auch nicht mehr den heutigen Bedürfnissen der Schülerinnen und Schülern entsprechen. Unser Schulhof liegt sehr schön und ist vom Lehrerzimmer und den meisten Klassenräumen einsehbar. Er wird von großen Laubbäumen und Weideflächen eingerahmt.

 

 

 

 

Der Sportunterricht an unserer Schule findet in der Turnhalle gegenüber der Schule und dem angrenzenden Sportplatz statt. Beide Anlagen werden gemeinsam mit dem ortansässigen Sportverein genutzt. Zum Schwimmunterricht werden unsere Schülerinnen und Schüler mit dem Schulbus zum Hallenbad nach Hambergen ( ca. 8 km entfernt ) gefahren.

Im Schuljahr 2010/2011 besuchen 127 Schülerinnen und Schüler unsere Schule. Sie werden in acht jahrgangsbezogenen Klassen von acht LehrerInnen unterrichtet. Den Schulkindergarten leitet eine sozialpädagogische Fachkraft.

Seit dem Schuljahr 2002/2003 ist unsere Schule eine „ Verlässliche Grundschule „ mit festen Betreuungszeiten. In der Zeit vor Unterrichtsbeginn betreut eine Lehrkraft  die Kinder von 7.30 bis 8.00 Uhr. Für die Zeit von 11.30 bis 12.30 Uhr haben wir zwei pädagogische Mitarbeiterinnen angestellt. Insgesamt werden z.Z. 38 Kinder nach dem Unterricht betreut.